Im Rahmen der Berufsorientierung nehmen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7 an der Potenzialanlayse Hamet BOP (Handlungsorientiertes Verfahren zur Beobachtung überfachlicher Kompetenzen) teil.

 

An zwei Tagen werden dabei personale, soziale, methodische und berufsübergreifende Kompetenzen anhand verschiedener Aufgaben beobachtet. Die Schülerinnen und Schüler erhalten im Anschluss ein Zertifikat, das für die Berufsorientierung erste Hinweise bietet.