Eindrücke vom Schulhof (2019)


Ausflug KOOP 10 (2019)


Hier ein paar Bilder vom Abschlussausflug der KOOP 10 nach Marburg.

Mit der Bahn und dem Bus, zu einem wirklich schönen Erlebnistag!

Wir liefen tapfer vom Bahnhof über den Steinweg, Rathausplatz bis zum Schloss. Dort besuchten wir die Ausstellungsräume mit vielen altertümlichen Möbeln, Gebrauchsgegenständen und eine große Sammlung mit alten Rüstungen und Waffen. Auch draußen sahen wir uns um - ein toller Blick über Marburg.

Über die Oberstadt (wo wir Zeit zum Bummeln hatten) ging es dann zum chilligen Bootssteg.

 

Manuel und Fabian machten ihr Kapitänspatent (siehe Fotos). Nach einem Imbiss ging es dann (wieder zu Fuß, ufff) an der Lahn entlang zum Bahnhof und dann Richtung Heimat. 

Friedrich ist da!


Klassen 5/6 erleben Kükengeburt

Am Mittwoch, den 13.3.19 in der 3. Stunde war es soweit. Gespannt saßen die Mädchen und Jungen vor dem Brutkasten. Im Kasten lagen 5 Puteneier. Die Klasse beobachtete aufgeregt, das erste Zwitschern und die Eibewegungen. Mühsam erkämpfte sich das 1. Küken den Weg aus der Eierschale in die Freiheit. Nass und zerzaust wackelte das Küken durch den Brutkasten. Mit einem „Oh, ist das süß! „ freute sich die Klasse. Den Namen Friedrich schlägt die Klasse 5/6 für das 1. Küken vor.

 

Zuerst Friedrich...und Anna und Herr Sperber kamen hinzu!

 

 

"Anna", "Friedrich" und "Herr Sperber" sind in ihrem Aufzuchtskasten oft besuchte "Stars" der Schule,

 

Bis jetzt haben die beiden Herren gut an Gewicht zugelegt. Lediglich Anna sollte wohl mal mit dem Fressen so richtig beginnen!

Teilnahme am Pfingstumzug in historischen Kostümen


Vorlesewettbewerb 2019


Am vergangenen Freitag fand der Vorlesewettbewerb 2019 statt.

Man kann schon jetzt sagen: Es gab nur Gewinner*innen, so toll war das Vorlesen aller!

Ein Bericht darüber folgt in den nächsten Tagen.

 

Hier schon einmal eine erste Fotoserie.

Nice Dress Day


Am 1. Februar 2019 standen nicht nur die Halbjahreszeugnisse im Mittelpunkt.

Auch eine große Gruppe der total hippen Schüler*innen und ebenfalls einige stylische "Pädamodinnen" hatten sich auf dem Catwalk in der Aula zum Nice Dress Day eingefunden!

Verabschiedung Herr Cronau                          (Oktober 2018)


Herr Cronau geht - und viele kamen! Im Rahmen einer schönen Abschiedsfeier wurde Förderschullehrer Herbert Cronau nach vielen Jahren in den verdienten "Ruhestand" entlassen.

 

Die Kolleginnen und Kollegen hatten einige Überraschungen für ihn parat, aber auch  "Überraschungsgäste" eingeladen, von denen viele Herbert Cronau auf seinem beruflichen (und auch privaten) Weg der vergangenen Jahre begleitet hatten.

 

 

Alles Gute für die Zukunft, Herbert!

Pädagogischer Tag zum Thema Gesunde Ernährung (2018)


Am Pädagogischen Tag nahmen die Kolleginnen und Kollegen der FTS an dem Projekt

"Ich kann kochen!" der Sarah Wiener Stiftung teil.

 

In Theorie und Praxis wurden, unter der Überschrift

"So lernen Kinder essen – Grundlagen zur Entwicklung des Ernährungs- und Essverhaltens - Aspekte des pädagogischen Kochens", die Grundlagen einer gesunden und effektiven Bereitung von kleinen Mahlzeiten vermittelt. Die Zubereitung ist dabei so gestaltet, dass sie auch gut von Kindern und Jugendlichen verwirklicht werden kann und zudem auch noch viel Spaß bereitet. 

Voller Erfolg (2018)


Alle Schüler des aktuellen Schwimmkurses aus den Klassen 4/5 und 5 können jetzt schwimmen.
Zahlreiche Schüler konnten sich über ihr Schwimmabzeichen freuen. Das Seepferdchen haben Noor, Fikret, Lukas, Diego, Sebastian und Angelina bekommen. Die Prüfungen für das Jugendschwimmabzeichen  in Bronze haben Lukas, Diego, Angelina, Jan-Leo, Liliana, Simon und Domenik erfolgreich abgelegt. Das Jugendschwimmabzeichen in Silber haben Joline, Justin und Noah erhalten.
Die Schüler an der Friedrich Trost Schule besuchen 2 Jahre lang den Schwimmunterricht. Während des Unterrichts haben sie die Möglichkeit im Frankenberger Ederberglandbad erfolgreiche Schwimmprüfungen abzulegen. Kinder ohne Schwimmerfahrungen erhalten die Möglichkeit in einer Kleingruppe im hauseigenen Therapiebecken erste Wassererfahrungen zu sammeln.

 

 

Foto (c) Schäfer

Vorlesewettbewerb 2018


 

Der Lesewettbewerb hat am Freitag, den 16.03.2018, in der ersten und zweiten Stunde stattgefunden. Aus den Klassen 1/2/3, 4, 4/5, 5 und 6 haben 1 oder 2 Schüler vorgelesen. Es war sehr spannend, wer gewinnt. Am Ende hat Laura aus Klasse 4/5 gewonnen. Sie war sehr glücklich. Alle Schüler haben zum Abschluss Brezeln gegessen.

Geschrieben von Klasse 4

(von links nach rechts)   Jule, Domenik, Jana, Monika, Pascal, Lukas, Laura, Pia, Leon, Schulsprecher Daniil und Frau Simshäuser-Höhl
(von links nach rechts) Jule, Domenik, Jana, Monika, Pascal, Lukas, Laura, Pia, Leon, Schulsprecher Daniil und Frau Simshäuser-Höhl

"Neujahrs"-ausflug zum Wildgehege               (Januar 2017)


Einweihung der Schutzhütte im Schulwald (2017)


Am 29.9.2017 eröffneten wir mit einer "Hüttengaudi" unsere neue Schutzhütte im Schulwald. Inklusive Richtspruch!

Dienstjubiläum Frau Mühlberger             (November 2017)


"...I hol di mit dem Traktor oab"

 

Von den Schülerinnen und Schülern sowie den anwesenden Kolleginnen und Kollegen wurde Frau Mühlberger heute mit einer "Ehrenrunde" auf dem Schulhof begrüßt. Anlass war ihr 25. Dienstjubiläum. Ein vor längerer Zeit einmal geäußerter Wunsch, einmal mit dem Traktor von Herrn Gruss über den Schulhof gefahren zu werden, wurde dabei erfüllt. Anschließend nahm sie, unter großem Applaus und sichtlich gerührt, die Glückwünsche und Präsente der Schulgemeinde entgegen.