Reiten (Frau Salviati)


Die Reit-AG ist für alle Pferdeliebhaber, die sich ein Schulhalbjahr lang mit diesen tollen Tieren beschäftigen möchten, gedacht. Es ist egal, ob ihr schon Erfahrungen im Reiten habt oder nicht, ihr seid hier herzlich willkommen. Wir fahren gemeinsam zur Reithalle in der Nähe und üben dort, wie man ein Pferd richtig putzt, führt und natürlich auch reitet. Ihr könnt die Pferde und Ponys dort auch beobachten, füttern und mit ihnen schmusen.

Ihr kümmert euch immer zu zweit um ein Pferd. Beim Reiten übt ihr spielerisch das Gleichgewicht zu halten, reitet über Stangen, mit geschlossenen Augen oder auch mal rückwärts. Wenn ihr dann schon ein bisschen Erfahrung habt, könnt ihr auch im Trab oder Galopp reiten. Wir reiten dann auch mal auf der Geländestrecke und überwinden Baumstämme und Hügel.

 

An der Reit-AG können bis zu 6 Schüler und Schülerinnen ab der 5. Klassen teilnehmen. Ihr benötigt eine lange Hose und feste Schuhe. Eine Reitkappe könnt ihr euch bei uns an der Schule leihen. Wir fahren jeden Mittwoch um 13.00 Uhr an der Schule los und sind pünktlich um 15:30 Uhr zurück.

Hund (Frau Hennemann)


In der Hunde-AG steht Lina – eine achtjährige Labradorhündin – im Mittelpunkt. Wir lernen wie wir mit ihr umgehen müssen und wie wir uns verhalten müssen, damit es ihr gut geht. Außerdem probieren wir uns die Zeichen und Signale für alle Tricks zu merken, die Lina kann. Wir lassen Lina Sachen bringen, sie würfeln oder buzzern und noch vieles mehr. Zwischendurch erfahren wir viel Wissenswertes rund um den Hund.

Weil Hunde gerne raus gehen, sind wir natürlich auch viel mit Lina unterwegs. Wir erkunden die Felder rund um die Schule. Wir gehen in den Schulwald und auch mal in die Stadt.

 

Zum Abschluss der Hunde-AG zeigt jeder Schüler und jede Schülerin, dass er ein wahrer Lina-Hundeexperte geworden ist und erhält dann einen Lina-Hundeführschein.

Fairy Tales... Märchen (Frau Knell)


Sich auf die Abenteuer mit Elfen, Riesen, Zwergen und Menschen begeben… Geschichten hören- feststellen, dass am Ende alles gut ist. Ein Lieblingsmärchen finden und sich ein eigenes Märchenbuch zusammenstellen. Das werden wir an diesen Nachmittagen. 

Theater spielen ... (Frau Knell)


Sich verkleiden und aussehen wie sonst nie. In eine Rolle schlüpfen und etwas tun, was nie erlaubt ist. Auf einer Bühne stehen wie ein Star und im Applaus baden. Theater!

Schülerzeitung (Herr Hain)


Der "FTS-Pleischdifd" geht ins dritte Jahr! Wieder füllen unsere Journalistinnen und Journalisten wenn möglich jeden Monat eine Zeitung mit Texten über viele verschiedene Themen und Aktuelles aus dem Schulalltag, Rätseln, Witzen, Interviews, Umfragen, Gewinnspiele und noch vieles mehr ...

 

Nebenbei lernen wir noch Infos im Internet herauszusuchen und mit dem Computer umzugehen. Das ein oder andere Bild muss auch geschossen und bearbeitet werden. 

 

Freuen uns auf unsere Leser und eure Rückmeldung!